Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

  • Verkehrsunfall in Frankenmarkt

  • FJLA in Gold

     

     

  • Bezirksbewerb Vöcklabruck 2016 in Frankenburg

  • Großbrand in Frankenmarkt

  • Grundlehrgänge in Timelkam, Frankenmarkt und Manning

  • Wissenstest 2016

Aktuelle Einsätze in vb

44. Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

Das 44. Jugendlager wurde vom 20. Juli bis 26. Juli 2017 in 2 Turnussen in Zusammenarbeit zwischen dem Bezirksfeuerwehrkommando Vöcklabruck und der FF St. Georgen im Attergau durchgeführt. Mit den Planungsarbeiten wurde bereits vor über 1 Jahr begonnen. Unter der Gesamtleitung von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Hufnagl, Feuerwehrkommandant ABI Robert Schönberger und HAW-Jugend Andreas Schindlauer wurde in den verschiedensten Arbeitsgruppen dann die Details für das Jugendlager erarbeitet.

Am 10. Juli war es endlich soweit. Es wurde nun endlich intensiv mit den Aufbauarbeiten begonnen. Mit vereinten Kräften arbeiteten die Helfer der FF St. Georgen i.A. und die Helfer des BFKDOs sehr eng zusammen und schafften es mit den Aufbauarbeiten rechtzeitig fertig zu werden.

Das Jugendlager kann endlich beginnen.

Am 20. Juli wurde der 1. Turnus gestartet. Bereits um 12:00 Uhr reisten die ersten Jugendgruppen bei herrlichstem Sonnenschein an. Die Eröffnungsfeier musste wegen eines starken Gewitters in die Halle verlegt werden. Dieser starke Regen konnte die gute Stimmung nicht trüben. Beim 1. Turnus konnten die Jugendlichen das Lagerprogramm vollauf genießen.

Am Sonntag, den 23. Juli wurde am Vormittag der 1. Turnus aus den Bezirken Vöcklabruck, Gmunden und Grieskirchen verabschiedet. Am Nachmittag wurde der 2. Turnus aufgenommen. Kurz vor der Eröffnung begann es zu regnen. Durch die Nervenstärke der Verantwortlichen wurde die Eröffnungsfeier mit einer halben Stunde Verspätung im trockenen auf dem Marktplatz abgehalten. Während des 2. Turnusses  gab es immer wieder Regen und auch die Temperaturen fielen. Die Teilnehmer behielten trotz der nassen Bedingungen ihre gute Laune. Durch die hervorragende Infrastruktur in St. Georgen konnte die Lagerolympiade in einer Halle durchgeführt werden. Am 23. Juli wurde der 2. Turnus beendet. Wegen des starken Regens wurde keine Schlussveranstaltung mehr abgehalten. Die Jugendlichen konnten gleich am Morgen ihre Heimreise antreten.

Die Teilnehmerzahlen:

Turnus 1 (20-23. Juli)      167 Zelte             1378 Teilnehmer

Turnus 2 (23-26. Juli)      143 Zelte             1112 Teilnehmer

Gesamt:                             310 Zelte             2490 Teilnehmer

Die gewaltigen Teilnehmerzahlen war eine große Herausforderung für die Versorgung des Lagerbetriebes, welches hervorragend gelöst wurde.

Gratulation an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendlagers, welche für die großartige Durchführung des Jugendlagers gesorgt haben.

Mehr Infos:

www.jugendlager2017.at

http://www.ff-st-georgen.at

 

Das Jugendlager 2018 wird im Bezirk Schärding in Taufkirchen an der Pram abgehalten.

Facebook: https://www.facebook.com/Jugendlager2018/

Homepage: www.bfkschaerding.at