Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

  • Verkehrsunfall in Frankenmarkt

  • FJLA in Gold

  • Bezirksbewerb Vöcklabruck 2016 in Frankenburg

  • Großbrand in Frankenmarkt

  • Grundlehrgänge in Timelkam, Frankenmarkt und Manning

  • Wissenstest 2016

Aktuelle Einsätze in vb

FLA-Gold und 25.05.2018 in Linz

Die beiden Landesbewerbe in der Königsdisziplin, dem 63. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb (FLA) in Gold sowie dem 45. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb (WLA) in Gold, sind geschlagen. Bereits seit den frühen Morgenstunden stellten sich am Freitag, 25. Mai 2018, in Summe mehr als 300 Bewerbsteilnehmerinnen und Bewerbsteilnehmer der Prüfung um das höchste Leistungsabzeichen im Feuerwehrdienst.

„Das Feuerwehrleistungsabzeichen sowie Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold ist die höchste Stufe in der Bewerbsausbildung. Deshalb freut es mich umso mehr, dass so viele Kameradinnen und Kameraden nach einer monatelangen, intensiven Vorbereitungszeit durch ihre hervorragenden Leistungen das Bewerbsziel erreicht haben“, so der stellvertetende Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer, MSc. anlässlich der Schlussveranstaltung der beiden Bewerbe. Als Ehrengast ist der zuständige Landesrat für das Feuerwehrwesen, KommRat Elmar Podgorschek gekommen. Dieser bedankte sich für diese Einladung und bedankte sich bei den Ausbildern sowie bei allen Bewerbern für ihren großartigen Einsatz im Feuerwehrwesen. Er würde auch wenn es seine Zeit zuliese jedn einzelen die Hand für seine Leistung schütteln. Die Anforderungen in beiden Disziplinen sind entsprechend hoch, denn nicht umsonst wird das Feuerwehrleistunsgabzeichen in Gold auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Hier gilt es Fachwissen und Geschick aus verschiedensten Themenbereichen des Feuerwehrwesens abzurufen. Speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Führungsverhalten und Einsatznähe wird ein besonderer Wert gelegt.

Aber auch für den Bezirk Vöcklabruck war es eine sehr guter Bewerb. So ereichte OLM Daniel Weber FF Mondsee den 5. Rang und so haben sich von den 19 Bewerbern um das FLA Gold 16 mit einer sehr guten Plazierung das Begehrte Leistungsabzeichen verdient. Gratuliert hat LBDSTV Robert Mayer MSc. und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Hufnagl sowie auch der Bundesbewerbsleiter BR Hannes Niedermayr. Den Ausbildnern aus dem Bezirk Vöcklabuck die auch als Bewerter tätig waren gebührt ein großer Dank. Als Bewerter waren beim Bewerb, OBR Wolfgang Hufnagl, HAW Werner Kronlachner, BR Peter Dorfinger, ABI Martin Schallmeiner, OAW Werner Rotter und OWA Josef Eder im Einsatz.

Ergebnislisten Gesamt

Ergenisliste Bezirk

Originalgröße unter: www.flickr.com/photos/bfkvb/albums