Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

  • Verkehrsunfall in Frankenmarkt

  • FJLA in Gold

  • Bezirksbewerb Vöcklabruck 2016 in Frankenburg

  • Großbrand in Frankenmarkt

  • Grundlehrgänge in Timelkam, Frankenmarkt und Manning

  • Wissenstest 2016

Aktuelle Einsätze in vb

Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Die Freiwilligen Feuerwehren Seewalchen und Schörfling wurden am Donnerstag den 27.05.2021 um 02:47 Uhr von der LWZ zu einem Verkehrsunfall auf die A1 in Fahrtrichtung Salzburg alarmiert, bei der Erstalarmierung war die Meldung von Aufräumarbeiten, nach kurzer Zeit wurde von der LWZ die Priorität auf "Verkehrsunfall mehrere Eingeklemmte Personen" erhöht.

Die Lage am Einsatzort stellte sich uns folgendermaßen dar: Ein mit mehreren Personen besetzter Kleinbus war auf einen LKW der ASFINAG ungebremst aufgefahren. Mehrere Personen waren eingeklemmt und wurden zum Teil schwerstens verletzt, für 2 Personen kam jede Hilfe zu spät, sie verstarben am Unfallort. Es waren insgesamt 3 Notärzte zahlreiche Rettungsfahrzeuge sowie die Autobahnpolizei mit mehreren Streifen im Einsatz. Nach der Personenrettung und der Bergung, unterstützten wir bei den Aufräumungsarbeiten den Streifendienst der ASFINAG. Nach rund 2,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Bericht: FF Seewalchen // Fotocredit: FF Seewalchen, laumat.at/Matthias Lauber