Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

  • Verkehrsunfall in Frankenmarkt

  • FJLA in Gold

  • Bezirksbewerb Vöcklabruck 2016 in Frankenburg

  • Großbrand in Frankenmarkt

  • Grundlehrgänge in Timelkam, Frankenmarkt und Manning

  • Wissenstest 2016

Aktuelle Einsätze in vb

Schweres Unwetter am 28.07.2020

Am Abend des 28.07.2020 zog ein schweres Unwetter über den Bezirk Vöcklabruck. Ampflwang, Frankenburg, Ottnang am Hausruck, Manning und Zell am Pettenfirst sind hier als vor allem betroffene Gemeinden zu nennen.

 

Starker Hagel mit Hagelkörnern bis zu 5 cm Durchmesser richteten enorme Schäden an. Der starke Hagel hatte viele Dächer regelrecht durchlöchert. Der Großteil der Feuerwehreinsätze galt der Sicherung bzw. dem provisorischen Zudecken von beschädigten Dächern, um den Eintritt von Regenwasser zu verhindern. In Ottnang am Hausruck wurde bei einem Gewerbebetrieb die Dachfläche von ca. 6500 m² der Produktionshalle durchlöchert.

"Allein über den Notruf sind 73 Anrufe hereingekommen", sagt Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl. In Summe seien die Wehren in der Region zu rund 100 Einsätzen ausgerückt.

Vereinzelt rückten die Feuerwehren auch aus um Verkehrswege von umgestürzten Bäumen zu befreien.

Die Aufräumungsarbeiten nach diesem Unwetter werden jedoch noch bis in die nächsten Tage hinein dauern.