Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. BestĂ€tige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

EinsÀtze

Tiefgraben: Auto brennt in Carport – GebĂ€udebrand verhindert

Christian Stoxreiter zur Übersicht

Am Montag, 8. Juli 2024, wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde Tiefgraben um 15:31 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Brand Fahrzeug in GebĂ€ude“ alarmiert. Umgehend rĂŒckten die Feuerwehren Tiefgraben, Guggenberg und Hof auf den Mondseeberg aus.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung gingen mehrere Notrufe in der Nachrichtenzentrale ein und es wurde die Feuerwehr Mondsee (Alarmstufe 2) dazu alarmiert. Der rasche Löschangriff vom Tiefgrabener Tanklöschfahrzeug zeigte schnell Wirkung.

 

 

"Die starke Rauchentwicklung war weithin sichtbar, beim Eintreffen schlugen die Flammen aus dem Fahrzeug und drohten, auf das Carport und nebenstehende WohngebĂ€ude ĂŒberzugreifen!“

Der Einsatzleiter ordnete einen Löschangriff mit Hochdruckhaspel und C-Schnellangriffseinrichtung an. Da es den Anschein hatte, dass Treibstoff austrat, wurde kurz auch Schaum eingesetzt.

Der Einsatz war fĂŒr drei der vier Feuerwehren nach knapp einer Stunde beendet. Die Feuerwehr Tiefgraben unterstĂŒtzte noch ein Abschleppunternehmen, den ausgebrannten PKW zu verladen.

Im Einsatz stand 75 EinsatzkrÀfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei.

Fotos: M. Kain, A. Schwaighofer, C.Stoxreiter, D. Rauscher