Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Eins├Ątze

Wegleiten: Tierrettung statt Palmweihe

Bezirk Voecklabruck zur ├ťbersicht

Am Palmsonntag, den 24. M├Ąrz 2024, wurde die Feuerwehr Wegleiten zu einer "Gro├čtier Rettung" mit der Einsatzinfo "Kuh in Spaltenboden" nach Jochling alarmiert.

Eine Kalbin st├╝rzte in einen G├╝lleschacht und k├Ąmpfte ums ├ťberleben. Als erste Ma├čnahme wurde dieser abgepumpt und unsere Kameraden hoben die Spalten aus der Verankerung, damit wir einen Zugang zum Tier hatten. Es dauerte eine Weile bis wir die Kalbin fangen und "blenden" konnten. Danach wurden Gurte um die Kuh gelegt, dass diese mittels Teleskopradlader aus der Grube gehoben werden konnte. Dies passierte alles unter Aufsicht eines Tierarztes.

W├Ąhrend der ganzen Tierrettung wurde au├čerdem der G├╝lleschacht permanent bel├╝ftet, damit keine Gefahr f├╝r unsere Kameradenbestand. Nach ca. 2,5 Stunden konnten wir schlu├čendlich die Kuh dem Besitzer wieder ├╝bergeben und ins Zeughaus zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft einr├╝cken.

Bericht und Fotos: FF Wegleiten